Temperaturmelder

Temperaturmelder zur drahtlosen Auslösung von Notrufen in drei verschiedenen Raumtemperatursituationen:

Erreichen einer bestimmten niedrigenTemperatur (2 °C).
Erreichen einer bestimmten hohen Temperatur (35 °C),
sowie bei überdurchschnittlich schnellem Temperaturanstieg.

Geeignet für Räume mit starker Rauchentwicklung (z.B. Küchen), wo standardmäßig Rauchmelder nicht benutzt werden können.

– Alarm bei hoher Temperatur, wenn die Temperatur länger als 2 Minuten oberhalb von oder genau bei 35 °C liegt

– Alarm bei niedriger Temperatur, wenn die Temperatur mind. 20 Minuten unterhalb von oder genau bei 2 °C liegt

–  Alarm bei überdurchschnittlich schnellem Temperaturanstieg, wenn die Temperatur über einen Zeitraum von 30 Minuten permanent um 1 °C pro Minute oder über einen Zeitraum von 5 Minuten um 3 °C pro Minute ansteigt.

Automatische Rufauslösung, wenn Batteriekapazität zur Neige geht.
Funkreichweite abhängig von den räumlichen Gegebenheiten bis zu 50 m.
Batteriebetrieb – keine Verdrahtung